Deine Zukunft

Logo_StadtSVKoblenz
StadtSV Logo zum Downloaden

Bei Fragen oder Anmerkungen bitte an besserezukunft@stadtsv-koblenz.de wenden.

Anleitungen: Demoschilder bauen     Transpi bauen

Streikaufruf-Forderungen
Hochauflösende Dateien:     A2_Plakat     A6_Back     A6_Front

BessereSchulen_BessereZukunft_Logo
Logo Streik zum Downloaden

Veranstaltungs-Links:
allevents.in     Facebook-Event

Briefe an die Schulen (Einladung zur Vollversammlung):
Schulleitungen
     SchülerInnenvertretungen

Vorlage für die Elternerklärung

 

FlyerA6_RückseiteFlyerA6_Vorderseite

 

 

 

 

 

 

 

 

Flyer Rückseite                                   Flyer Vorderseite

PlakatA2
Plakat

Veranstaltungshinweise:

-Es dürfen jederzeit Redebeiträge eingereicht werden sowie Forderungen für die Schule an uns zugesendet werden.
-Es darf kein Abfall an ungeeigneten Stellen hinterlassen werden.
-FußgängerInnenverkehr darf nicht mehr als nach den Umständen unbedingt erforderlich behindert werden.
-Fußwege müssen in ausreichender Breite freigehalten werden.
-Haus-/ Geschäftseingänge, Durchgänge müssen ohne Beeinträchtigung passierbar sein.
-Fahnenstangen dürfen eine Länge von 100 cm nicht unter-, von 200 cm und im Durchmesser von bis zu 3 cm bei Rundhölzern bzw. Kantenlänge bis zu 3 cm bei Kanthölzern nicht überschreiten. Gleiches gilt für Transparenthaltestangen.
-Soweit Trageschilder an Haltestangen getragen werden, dürfen die Haltestangen eine Länge von 150 cm und einen Durchmesser bzw. eine Kantenlänge von 3 cm nicht überschreiten.
-Bei einem Aufzug dürfen die Transparente nicht über die Zugbreite hinausragen.
-Die Transparente, Plakate, pp. dürfen keine strafbaren Beschriftungen oder Darstellungen enthalten.
-Den Weisungen der OrdnerInnen, der Ordnungskräfte von Stadt und Polizei sowie der Veranstalterin ist folge zu leisten.
-Das Mitführen von Fahrzeugen ist nicht gestattet, es dürfen nur FußgängerInnen teilnehmen.
-Vermummungen (durch z.B. Masken, Helme, Schutzhelme, Schildertragen oder sonstige Weise)  sind verboten. Das tragen von Uniform, Wurfgegenständen oder Waffen (offen oder versteckt (in z.B. Taschen)) ist untersagt. Sonstige Gegenstände, die zur Verletzung von Personen oder zur Beschädigung von Sachen geeignet oder bestimmt sind, sind ohne behördliche Ermächtigung verboten.
-OrdnerInnen müssen volljährig sein sowie weißen Armbinden (bzw. alternativ Kreppband mit der Aufschrift „ORDNER“) kenntlich sein. Die Personalien sind der Veranstalterin vor Beginn der Veranstaltung mitzuteilen.
-Die Veranstalterin darf jederzeit die Veranstaltung vorzeitig beenden oder Änderungen im Ablauf vornehmen.

 

Wir danken den Sponsoring-PartnerInnen

emptygeneration DGB Jugend-Logo 4c CMYK ohne Schattenfalkenlogo Logo AStA bunt2 musiclifelsv-rlpG-bundjugend-yfoe-wortbild-breit-4c-positiv-26x5cm-300dpi

Schreibe einen Kommentar